Kastraten zu vergeben

Wir züchten mit jungen, gesunden Katzen, die maximal 3-mal in 24 Monaten werfen bzw. unsere Katern decken nur unsere eigene Kätzinen. In einer Zucht kommt es aber immer wieder vor, dass - aus ganz unterschiedlichen Gründen - ein Weibchen nicht mehr gedeckt oder ein Kater kastriert wird. Solche Kastraten - insofern keine gesundheitlichen Probleme vorhanden sind und die Katzen noch jünger sind als 4-5 Jahre - geben wir als Liebhaberkatze (gegen eine Schutzgebühr von € 250.- bis € 450.-) geimpft, gechippt und kastriert ab.